Escort Mädels als Vorbilder.

21:45 Esra Inceöz 1 Comments




Seitdem ich den Film "Pretty Woman" geschaut habe, ist das Wort "Liebe machen" ein wenig definierter. Die wundervolle Julia Roberts spielt in dem Film eine Prostituierte die einen reichen Mann auf einer Geschäftsreise begleiten soll. Also das heutige Escort.

Und irgendwann kommt diese Szene. Er spielt Klavier. Sie kommt näher. Beide küssen sich. Und treibens auf dem Klavier, während die Tasten auf dem Klavier Töne der Lust erzeugen. Wenn das nicht schon der Höhepunkt von Liebe ist.

Auch auf Instagram kann man beobachten wie Escort Mädels uns die heile Welt vorposten und wir auf den quatsch noch total abfahren. Sie haben täglich neue Chanels, Laboutins und reisen ständig um die Welt. Und wir? Schauen zu und beneiden die wundervolle Welt, die eigentlich so dunkel ist, dass wir uns das kaum vorstellen können. Denn ich kenne mittlerweile so viele Mädels, die hinter ihrer Instagramm-App wahrscheinlich grade den reichen Typen im Bett ausgezogen haben um sich für diese tolle Dubai Reise als Escort zu bedanken, bzw. zu zahlen, in Form von Sex. Wäre doch alles so heiß wie bei Julia Roberts, dann wäre man doch fast gern Escort.

Das traurige ist, dass diese Mädels noch so jung und wunderschön sind, dass man sich am liebsten den Kopf fassen will. Aber genau diese Mädels lieben nicht die Liebe, wie du und ich, sondern schnuppern am Geld des Mannes. Sie können nicht auf den Lila Schein verzichten oder auf die Reisen. Sie müssen von oben bis unten von Designern gekleidet sein, dass ist ihre Welt. Achja und falls ihr denkt, dass der liebe Gott diese Mädels so schön geschaffen hat, dann muss ich euch sagen das der liebe Gott nicht als Dr. Schönheitschirurg bei uns ist. Schade nur, dass es mittlerweile so ausgeprägt ist, dass viele Mädels einen Mann heiraten würden, der Geld hat anstelle jemanden der nicht viel hat. Verkehrte Welt in der wir leben.


1 Kommentar:

  1. Wirklich guter Post, der leider leider sehr wahr ist... Manchmal sollte man seinen Neid eben überdenken.
    Super toller Blog, ich bin begeistert :)
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://besassique.blogspot.de

    AntwortenLöschen