Pizza, Pasta und Amore?!

23:34 Esra Inceöz 1 Comments





"Uno Pizza funghi per favore", schreie ich schmunzelnd in die Küche. Seit einigen Tagen arbeite ich nun in einem Eiscafe, welches auch italienisches essen anbietet und es macht mir eine menge Spaß dort zu sein. Gemeinsam mit Leyla und Said schmeißen wir den Laden am Kiez.
Durch meinen Lebensweg begleiten mich die ein oder anderen Menschen für ne Weile oder besondere Menschen bis zum Ende. Ich finde schon das ich über einige Menschen berichten muss, weil es mich doch irgendwie in meiner Erfahrung bereichert und aus diesem Grund möchte ich es auch niemanden vorenthalten.

Said unser ägyptischer Koch und dreifacher Vater ist ein schon etwas älterer Herr mit einigen Weisheiten auf der Seele. Seine dunkle etwas stark pigmentierte Haut, seine wenigen grauen Haare und seine Brille umrahmen sein Gesicht. Er erzählte mir ständig Weisheiten mit seinem gebrochen deutsch. Allerdings muss ich dazu sagen das er ein fliesendes italienisch, englisch und arabisch hat.

"Ich gebe dir einen Rat, ya ammar, wenn du in diesem Leben reich werden willst, dann reise!"

Ich überlegte kurz und hakte nach.

"Nach dem Reisen bin ich meist ein Stück ärmer", und grinste dabei.

"So war das nicht gemeint, mein Kind, du sollst reisen. Menschen kennenlernen, Kulturen und Sitten. Du sollst ihre Geschichte erfahren und trotz allem bescheiden sein. Dann bildest du dich genauso und kennst noch ein weiteres Land. Wenn das nicht Reichtum ist!"

Im Endeffekt hatte er recht mit dem was Said sagte. Das zeichnet auch später meinen Beruf aus dachte ich und fragte dann: "Und was ist mit der Liebe Said abi?"

"Ach die schöne Liebe ya ammar. Ich hatte einmal eine Freundin sie war so klug und bildschön. Es hat mein Herz gebrochen als sie mir sagte das sie an keine Kinder denkt in der Zukunft und so haben wir uns getrennt. Ich habe nie mit ihr gestritten all die Jahre Esra. Nie. Aber wir haben viel gelacht. Als ich sie heiraten wollte, fühlte sie sich nicht bereit. Dann hab ich meine Frau kennengelernt, kluge Frau! Ich liebe kluge Frauen. Sie hat mir 3 wundervolle Kinder geschenkt. 20 Jahre Ehe und sie macht mir jeden Tag schmackhafter und ich meine nicht das essen", lachte er. "Das Wichtigste in einer Beziehung ist lachen, Familie und Respekt. Vergiss das nie."

"Ich vergess das nicht Said Abi."

Ich dachte in dem Moment an all die Menschen die in meinem Leben waren und all die Menschen die es nun nicht mehr sind. Wer mich kennt weiß, dass ich ein Mensch bin der viel für einen Menschen tut den ich liebe. Weil ich auch an die wahre Liebe glaube. Gefühle sind steuerbar. Irgendwann entwickeln sich welche. Und die Ehe ist ein Zusammenstoß von allen Charaktereigenschaften, Schwächen und  Familienleben durch die man sich kämpfen muss. Und wenn wir dem gewachsen sind dann antworten wir mit "Ja ich will".

Ich werde aus meinen Gedanken gerissen.

"Gut. Und jetzt mach ich dir den Pizza Funghi mit viel Liebe", sagte Said und geht in die Küche.




1 Kommentar:

  1. Ich liebe deinen Blog und die Geschichten die du schreibst :)
    Voll schön was du alles erlebst :)

    AntwortenLöschen