We belong together..

22:37 Esra Inceöz 0 Comments




Die letzten drei Jahre bin ich mindestens einmal in Istanbul gewesen.
Für mich ein Ort (auch wenn es paradox klingt) der Ruhe.
Hier finde ich mich selbst wieder.
Alle meine Gedanken und Ängste gleiten mit dem Blick in Richtung Meer davon.
Meine Sorgen legen mit den Schiffen ab.
Jedes Jahr ein wiederholendes Erlebnis für mich.
Und ich mag mich nie in ein Auto setzen, denn die Omnibusse (Dolmus) sind für mich leben genug.


Im Egypt Bazaar (Misir Carsisi) liegen unglaubliche, wundervolle und aufdringliche Gewürzgerüche in der Luft.
Gewürze, von denen ich nicht mal annähernd wüsste, wofür ich dies verwenden soll :)).
Aber auch schöne Dinge wie Kaffeetassen (orientalischer Art) kann man hier finden.
Und natürlich ganz typisch im Orient: Gastfreundlichkeit.
Ich liebeee es.

Was wäre ein Türkeibesuch ohne ein Bazar?
Voila, gefälschte Klamotten, Taschen, Schuhe..
:)



Fünf mal am Tag wird zum Gebet (Namaz) aufgerufen.
Hierbei ertönen die Gebetsrufe aus den Minaretten.
Ein Gefühl, dass mir jedesmal Gänsehaut verleiht.
Moscheen schmücken unser Land weit und breit.
Und vorallem in Istanbul sehe ich es oft.



Ich liebe dich Istanbul.
Du kannst Zeilen aus meiner Seele lesen.
Es reicht auch nur, wenn ich hier sitze und einen Cay trinke.
Du nimmst mich, mit allem was ich bin, mit.
Mein Herz ist bei dir.








Ich liebe dein essen!!
Hier noch ein paar Bilder:










 Meistens befinde ich mich in Istanbul in "Eminönü" und "Kadiköy".
Ich kriege einfach nicht genug!!
Auch dieses Jahr werde ich Insallah noch fliegen.
:)
Das wars erstmal von mir.
In Lieeebe,

S-Ra.

0 Kommentare: